Nachrichten
Zuhause » Nachrichten » Branchennachrichten » Zusammenfassung von sechs Fragen und Antworten, um die Filterpresse zu verstehen

Zusammenfassung von sechs Fragen und Antworten, um die Filterpresse zu verstehen

Sudong Chemical ist seit vielen Jahren in Forschung, Design und Herstellung von Filterpressen tätig und stieß auf viele Probleme im Zusammenhang mit Filterdrücken. Heute summierte Su Dong einige Kundenfragen und ausgewählte repräsentative, um sie hier zu beantworten.


1. Problem: Nach der Installation des automatischen druckpflichtigen Filterdrückens leuchtet die Anzeige nicht auf, und es gibt keine Antwort, wenn die Taste gedrückt wird.

Antwort: In diesem Fall sollten Sie zunächst prüfen, ob die dreiphasige Stromversorgung und die Neutrallinie korrekt angeschlossen sind. Benutzer vergessen oft, die neutrale Linie anzuschließen. Prüfen Sie gleichzeitig, ob die Sicherung ausgebrannt ist und ob der Leistungsschalter im Schaltschrank geschlossen ist.


2. Problem: Automatischer Druckhalterendrückdrücken, die Anzeigeanzeige ist eingeschaltet, der Motor dreht sich nicht, wenn die Taste gedrückt wird.

Antwort: Prüfen Sie zuerst, ob die Sicherung ausgebrannt ist. Wenn die Sicherung normal ist, beobachten Sie, ob das Zwischenrelais und der AC-Schütz normal funktionieren. Normalerweise wird das Zwischenrelais häufiger ausgebrannt, und es kann auch sein, dass der Motor ausgebrannt ist.


3. Frage: Warum bewegt sich der Kolben nicht, wenn der Motor für die neu gekaufte Filterdrücke ordnungsgemäß dreht?

Antwort: Es kann sein, dass Hydrauliköl nicht dem Öltank hinzugefügt wird. Der Öltank der Filterpresse ist leer, wenn er die Fabrik verlässt, und der Benutzer muss Hydrauliköl hinzufügen (Marke N46-68). Wenn sich lange Zeit kein Öl-Leerlauf befindet, brennt die Ölpumpe aufgrund von Überhitzung aus.


4. Problem: Die Filterpresse mit elektromagnetischem Umkehrventil hat häufig das Phänomen, das er nur vorrücken kann, sondern nur nicht zurückziehen kann, sondern nur zurückziehen kann, sondern nicht zurücktreten kann, wenn sie lange Zeit verwendet werden kann.

Antwort: (1) Der häufigste Grund ist, dass das Hydrauliköl nicht lange ausgetauscht wurde, und Schmutz ist gebildet, und der Live-Kern des Umkehrventils muss ergriffen werden. Zu diesem Zeitpunkt muss das Umkehrventil demontiert und gereinigt werden, und es kann neu installiert werden. Das Hydrauliköl sollte in der normalen Verwendung rechtzeitig ersetzt werden.

(2) Dieses Phänomen kann auch auftreten, wenn die Magnetventilspule ausgebrannt ist oder das Steuergerät fehlschlägt.


5. Problem: Beim Filtern gibt es Sprühphänomen zwischen den Filterplatten.

Antwort: (1) Es kann sein, dass der Zufuhrdruck zu hoch ist, um das Sprühen zu verursachen. Viele Benutzer installieren kein Manometer an der Zuführrohrleitung, wodurch der Zuführdruck außer Kontrolle geraten ist und schließlich das Sprühen verursacht.

(2) Die Presskraft zum Drücken der Filterplatte reicht nicht aus. Nach dem Erhöhungsdruck steigt die Kraft zwischen den Filterplatten die Filterplatte, um das Sprühen zu verursachen.

(3) Die Dichtfläche der Filterplatte weist Filterkuchen und andere an der Oberfläche befestigte Ablagerungen auf, und es gibt immer große Lücken, nachdem die Filterplatte komprimiert ist, sodass die Dichtfläche nach dem Entfernen des Filterkuchens gereinigt werden sollte.

(4) Die Dichtfläche der Filterplatte hat eine Durchgangsnut oder die Filterplatte selbst wurde beschädigt.


6. Problem: Die Ölpumpe arbeitet normal, aber der obere Öldruck ist zu niedrig oder kein Druck

Antwort: (1) Im Öltank befindet sich kein Öl. Unter Berücksichtigung des Transports und anderer Probleme muss das Hydrauliköl im Öltank geleert werden, wenn die neue Maschine die Fabrik verlässt. Wie kann es Druck ohne Öl geben?

(2) Wenn das Hydrauliköl nicht ausreichend gefüllt ist, kann das Öl nicht angesaugt werden, sodass auch ausreichend hydraulisches Öl entsprechend der durch das Pegelanzeige angegebenen Position hinzugefügt werden.

(3) Die Einstellposition des oberen Grenzzeigers des elektrischen Kontaktdruckmessers ist zu niedrig, passt es an eine geeignete Position ein, und stellen Sie das Überlaufventil ein, um einen geeigneten Druck zu erreichen.

(4) Der Regeldruck des Überlaufventils ist zu niedrig, lösen Sie die Verriegelungsmutter des Überlaufventils und drehen Sie den Griff des Überlaufventils (drehen Sie nach innen, um den Öldruck zu erhöhen, drehen Sie nach außen, um den Öldruck zu verringern) der Öldruck und das normale Druckmessgerät einstellen

Für den nennenden Arbeitsdruck wird das elektrische Kontaktdruckmessermodell so eingestellt, dass er etwas höher als der Nenndruckdruck ist.

(5) Nach vielen Jahren (3-5 Jahre) der Filterpresse wird der auf dem Kolben im Zylinder installierte Dichtungsring abgenutzt, und der Druck steigt nicht an.

(6) Wenn auf der Ölleitung Ölleckage vorhanden ist, steigt der Druck nicht an.


Haben diese Probleme mit SU DONG zusammengefasst, haben auch Probleme, die Sie angetroffen haben? Ich hoffe, dass Su Dongs Antwort Ihre Zweifel lösen und Ihnen helfen, den Filter zu verwenden, drücken Sie besser. In Zukunft wird Sudong die Probleme mit der Verwendung von Filterdrücken weiterhin finden und sortieren und das Wissen teilen, das sie mit allen beherrschten, damit jeder den Filter nutzen kann.

Nachrichten

Jiangsu Sudong Chemical Machinery Co., Ltd.wurde im Juni 1956 gegründet. Es ist seit mehr als 30 Jahren in der Forschung, dem Design und der Herstellung von Filterdrücken tätig.
Top 10 Marken der Filterpresse in China
Solid Liquid Trearation Engineering Technology Research Center

SPEISEKARTE

Produktempfehlung.

KONTAKTIERE UNS

: + 86-15720778188.
: + 86-0523-87791016.
:
chenmx@sdylj.cn
:www.sutonfilterpress.com
:No.1, Sudong Road, Guxi Town, Taixing City, Provinz Jiangsu

Coprylright.2021 Jiangsu Sudong Chemical Machinery Co., Ltd.